Originelle Osterhasen

Originelle Osterhasen

Frisch vom Laufsteg: Hasen in schicken Hosen
Vater, Mutter und Kind Hase sind mit lufttrocknender, tonähnlicher Modelliermasse ganz einfach selbst gemacht. Im Hasenkörper versteckt sich ein dickes Styropor-Ei, das den Hasen top in Form hält.

Vorlage, Material und Anleitung finden Sie hier.

Advertisements
Link

Rosen aus Knetseife

Ihr sucht nach einem Geschenk für eure Liebsten? Oder eine duftende Deko auf den Hochzeitstisch? Wie wäre es mit Rosen aus der neuen Knetseife von Rayher? So könnt ihr Liebe, Blumen und Wellness in Einem verschenken!

Rosen aus Knetseife

Ei-Dye: marmorierte Eier

Ei-Dye: marmorierte Eier

Zufallsmuster durch Tauchmarmorieren
Zu Ostern ist die Zeit, in der Kreative wieder Eier bemalen, bekleben – und tauchen werden. Schnell und einfach entstehen beim Tauchmarmorieren mit farbige „Zufallsmuster“, die jedes Kunststoffei zum einzigartigen Designerstück werden lassen.

Für besonders spannende und stylische Farbeffekte kombinieren Kreative maximal 3 Farbtöne pro Tauchgang.

Tipps:

  • Die Reihenfolge der aufgetropften Farbtöne beeinflusst das Marmoriermuster: Der erste Farbton wird vom zweiten verdrängt, so dass der zweite Farbton stärker zur Geltung kommt.
  • Farben sind untereinander mischbar. Dadurch lassen sich individuelle Farbtöne herstellen.
  • Pastell-Farbtöne erhalten Sie, wenn pro Farbe nur 2-3 Tropfen verwenden.
  • Beim Marmorieren stets zügig arbeiten, da sich sonst auf der Wasseroberfläche ein leicht angetrockneter Farbfilm bildet
  • Als Reinigungsmittel wird Terpentinersatz empfohlen.
  • Farbe nach Gebrauch sofort verschließen.

Material und Anleitung finden Sie hier.

Pflanzschale zu Ostern

Sie suchen eine hübsche Tischdekoration für die Zeit zu Ostern? Mit dieser Anleitung können Sie sich schnell und einfach selbst einen persönlichen Gute-Laune-Hingucker basteln! Mit der außergewöhnlichen Optik vom Pflanzgefäß „Gießkanne“ und mit den fröhlichen Osterhasen gelingt auch Ungeübten die österliche Floristik.

Pflanzschale zu Ostern

Material und Anleitung finden Sie hier.

Schäfchenwolken für's Fenster

Schäfchenwolken für’s Fenster

Schnell und einfach gemacht – schön auf allen ebenen Oberflächen

Selbst gebastelte Schäfchenwolken sind eine schöne Fensterdekoration – und sind schnell und einfach hergestellt.

Ausgestanzte Motive machen sich auch gut auf Küchenschranktüren, Kinderzimmerwänden und allen ebenen Oberflächen.

Material und Anleitung finden Sie hier.

Link

Veranstaltungstipp: CREATIVMESSE München

Material, Workshops, Inspiration – auf der CREATIVMESSE vom 24. bis 26. Februar 2017 treffen sich DIY-Fans und kreative Köpfe.

CREATIVMESSE München vom 24. bis 26. Februar 2017

Die CREATIVMESSE München ist Bayerns größte Messe zum Thema DIY (Do it yourself) und Selbermachen. Über 170 Aussteller präsentieren ihre Produkte und Techniken; Experten geben ihr Wissen an euch weiter. Ob Anfänger oder Profi – ihr seid herzlich dazu eingeladen, euch neue Inspirationen zu holen!

Große Auswahl an Material und Werkzeugen
Die Bandbreite der angebotenen Materialien und Werkzeuge ist riesig. Von Stoffen, Wolle und Kurzwaren über Mal- und Kalligraphie-Zubehör bis hin zu Gartenzubehör und Pflanzen ist für jede kreative Idee etwas dabei.

Mitmachen und Ausprobieren – von Profis lernen
Scrapbooking, Encausting, T-Shirt-Druck, Spinnen oder Schmuckdesign – viele Aussteller*innen laden zum Ausprobieren und Mitmachen ein. Eine gute Gelegenheit, um Werkzeuge vor dem Kauf zu testen, neue Techniken zu lernen und sich mit den Expert*innen am Stand auszutauschen. Auch DIY-Ikone Heike Schäfer steht wieder mit Rat und Tat zur Verfügung. Freuen können sich auch die Fans von QVC-Bastel-Fee Karin Jittenmeier. Sie wird am Freitag und Samstag persönlich Vorführungen an ihrem Stand in Halle 3 moderieren. Bei ‚Keyzers Blumenwelt‘ zaubern die Floristik-Profis des Shopping-Senders schon einen Hauch von Frühling in die Hallen.

CREATIVlounge
In der neuen CREATIVlounge in Halle 3 laden die Veranstalter zu einem Sonderprogramm ein – neben einem Bloggerevent am Samstag werden dort am Freitag Workshops in Kooperation mit dem Münchner SPUNKHAUS stattfinden. Strickbegeisterte kommen dann am Sonntag auf ihre Kosten und können sich mit der Münchner Strickdesignerin Kristin Joél zum gemeinsamen Nadelklappern treffen. Das dürfte Social Media-Fans und Blogger*innen freuen: In der Halle 3 steht kostenloses W-LAN zur Verfügung.

DIY auch für die Kleinsten
Auch für die Kleinsten ist der Besuch der CREATIVMESSE ein aufregendes Ereignis. Viele Aussteller offerieren gezielt Mitmach-Programme für Kinder – ein eigenes Glasmosaik kleben, Sandbilder fertigen und Schuhe bemalen werden sicher auch 2017 wieder der Renner sein. Außerdem können die Nachwuchs-Künstler mit Pastellkreiden, heißem Wachs und Stempeln eigene Kunstwerke gestalten.

Ran an die Wanten: Die betreute Sonderfläche ‚Selbermachen für Selbermacher‘ wird zur Schiffswerft
Als „PALETTENPIRATEN“ bauen die kleinen Schiffsjungen und -mädchen ab drei Jahren gemeinsam ein eigenes Boot. Da wird gehämmert, gesägt, genagelt, Vorhänge und Segel bedruckt, bis es heißt: „Leinen los!“ Ab und an wird dann zur Motivation auch ein Shanty gesungen. Natürlich gibt es auch ein Diplom für die Nachwuchs-Bootsbauer*innen.

zur Website: CREATIVMESSE München vom 24. bis 26. Februar 2017