DIY-Essensplan

Was kommt diese Woche auf den Tisch?

Eine gute Planung erleichtert vieles. Das gilt auch für einen Essensplan, denn er erspart die tägliche Frage: Was essen wir heute? Einen Essensplan kann man leicht selber basteln und gleichzeitig ist er ein attraktiver Hingucker in der Küche. Wenn die ganze Familie gemeinsam plant, kann jeder sein Lieblingsgericht einbringen.

DIY-Essensplan

Material und Anleitung gibt es hier!

Mit Hilfe des Speiseplans weiß man genau, welche Lebensmittel für eine Woche benötigt werden und kann diese, bis auf die ganz frischen Zutaten, in einem Schwung einkaufen. Das spart viel Zeit und Nerven und kann sogar dabei helfen, sich ausgewogener zu ernähren.

Die Gerichte werden mit einem feinschreibenden Permanentmarker auf Holzstäbchen geschrieben und jeweils für eine Woche auf einem Klemmbrett fixiert – fertig ist der Essensplaner. In diesem Beispiel haben wir die Holzstäbchen schwarz beschriftet, aber ganz nach Belieben kann man jeden anderen Permanentmarker-Farbton auswählen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.