DIY-Osterprojekte mit Charme

DIY-Osterprojekte mit Charme

Ostern steht mit neuen Trends in den Startlöchern: metallische Mäntelchen für Ostereier und formvollendete Betonaufsteller setzen sich gekonnt in Szene. Dekoobjekte mit kreidigen Farbakzenten begrüßen den Frühling mit pastelligen Farben.

DIY-Osterprojekte mit Charme

Mit vielen neuen Trends beglückt der Osterhase das Fest rund um die Auferstehungen. Fest steht: Glamouröse Metallic-Farben und zarte Pastelltöne geben den (Farb-)Ton an. Was neu ist, sind die Formen. Durch einen vielseitigen Materialmix bekommt das Lieblingstier mit den großen Löffeln einen einzigartigen Charakter.

Zusammen mit Kreativ-Beton, Gießmasse oder natürlichen Dekokugeln erhält die Osterdekoration einen natürlichen Charme, der die bunte Jahreszeit einläutet. Naturbelassene Ostereier können mit simplen Ideen in Szene gesetzt werden. Ideen über Ideen – das Schöne dabei ist, dass durchs Selbermachen jeder Trend umgesetzt wird und so das Lieblings-DIY perfekt ans Zuhause angepasst werden kann.

DIY-Osterprojekte mit Charme

An Ostern muss es vor allem bunt sein. Bunte Ostereier, bunte Blumen und viele schöne Dekolieblinge, die den Frühling willkommen heißen. Wer die Dekoration selbst gestaltet, der kann seinen persönlichen Geschmack und das Farbspektrum der eigenen vier Wände auf den Punkt einfließen lassen. So erhalten die beliebten Eier im Handumdrehen ein Metallic Mäntelchen mit schimmernden Acrylfarben. Wer es natürlicher mag, der schmückt die exklusiven Plastikeier mit der einmaligen Haptik mit zuckersüßen Abziehbildern im Hasen- oder Hühnermotiv. Und weil das noch nicht genug ist, erhalten die offenen Eier mit etwas Erde und Samen im Handumdrehen einen grünen Daumen, der das Fest um die Auferstehung überdauert. Das i-Tüpfelchen setzen den Eiern Kreidemarker in pastelligen Tönen auf. Die Anwendung von kreidigen Acryltinte-Marker ist einfach, aber effektvoll. Feine Farbstriche setzen Akzente, ohne zu überladen.

DIY-Osterprojekte mit Charme

Zusammen mit frühlingsfrischen Aufstellern aus Kreativ-Beton und Gießmasse ziehen robuste Aufsteller in die eigenen vier Wände ein, die sogar Botschaften übermitteln. Ob nun ein Karottenabdruck auf einem Herz-Aufsteller oder ein „Dankeschön“ auf einem Anhänger am Geschenk – durch Labels zum Miteingießen werden Gießprojekte noch persönlicher. Für den gewissen Farbrausch im Gießspaß sorgen Farbpigmente, die Beton und Raysin einfärben und so einen ganz neuen Look schaffen. Je nach Dosierung und Basismaterial kann so die Lust nach Pastelltönen genauso bedient werden, wie die Farbexplosion in knalligen Farben. Auch hier machen sich einige Akzente von Kreidemarkern gut, genauso wie Schabloniermotive mit schimmernden Acrylfarben, um den Metallic-Trend zu integrieren. Ideen über Ideen, die spielend leicht umgesetzt werden können und das eigene Zuhause um einiges bunter machen.

So kann der Osterhase kommen. Und das tut er in den unterschiedlichsten Varianten. Ob nun als Holzkugel-Aufhänger mit Metallic-Öhrchen oder als bunte Aufsteller-Variante – die putzigen Geschenkebringer sind in jeder Ausführung im Zuhause willkommen.

Mehr zum Thema unter initiative-hobby-kreativ.de.

Werbeanzeigen
Den Frühling ins Haus holen

Den Frühling ins Haus holen

Beschleunigen Sie den Frühlingsanfang, indem Sie Blütenzweige drinnen blühen lassen.

Am Ende der Wintermonate, wenn die notwendige Ruhephase vorbei ist, sind Blütenzweige bereit zu blühen, wenn Sie die passenden Bedingungen schaffen. Flieder oder Stinktier-Johannisbeere sind eine großartige und schnelle Wahl; ihre frischgrünen Blätter erscheinen binnen weniger Tage. Forsythien-, Zierquitten- und Apfelzweige benötigen bis zur Blüte etwa ein bis zwei Wochen.

Wenn die Luft sehr trocken ist, können Sie die Äste nach dem Hereinbringen in feuchtes Zeitungspapier wickeln. Die Knospen fühlen sich in einer kühlen und feuchten Umgebung, die dem Frühlingswetter gleicht, wohl; stellen Sie Ihre Vase also nicht in die Nähe eines Heizkörpers oder vor ein sonniges Fenster.

Dann warten Sie einfach darauf, dass die kleinen grünen Blätter und ersten Blüten erscheinen und genießen Sie das Frühlingsgefühl, wenn die Blütezeit beginnt!

Tipps zum Schneiden der Äste und Zweige finden Sie hier.

40 kunterbunte Bastelideen

Die neue Ausgabe „Basteln mit Kindern“ ist da – 40 kunterbunte Bastelideen!

Aktuelle Ausgabe von Basteln mit Kindern

Basteln trainiert die Motorik und fördert die Fantasie und das räumliche Denken. Und es macht Kindern Spaß! Basteln mit Kindern zeigt Bastelideen für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter.

Diese Ausgabe bietet eine frühlingshafte Auswahl an neuen Ideen zum Basteln, Malen, Handarbeiten, Spielen und Backen.

Eine kleine Blumenfee, eine Frühlingswiese am Fenster, ein bunter Filz-Schmetterling, funkelnde Sun Catcher, eine Schlüsseltasche, niedliche Stein-Vögelchen, ein Einhorn-Türschild, Frösche, Schildkröten, Schnecken und noch vieles mehr. Kleine Fingerpüppchen werden gehäkelt, bunte Frühlingsdeko gemalt, ausgeschnitten und zusammengeklebt, Traumfänger gebastelt, bunte Kerzen gegossen.

Und natürlich sind auch Ideen für Ostern mit dabei: zum Schmücken, Backen, Dekorieren.

Hier geht’s zum Heft beim OZ-Verlag.

Handlettering-Vasen als Frühlingsboten

Um den Frühling in die eigenen vier Wände zu holen, zeigt Anne im VBS-Blog, wie ihr euch frühlingshafte Vasen aus Kraftpapier basteln könnt. Diese könnt ihr nach Lust und Laune gestalten.

Handlettering-Vasen als Frühlingsboten

Material und Anleitung findet ihr hier im VBS-Blog.

Die Kraft des Frühlings

Die Kraft des Frühlings

Frische, kräftige Farben und zarte Blütenformen
Für das Spiel mit dem Trendthema Matt und Glanz bieten Künstler-Acrylfarben reizvolle Möglichkeiten für künstlerische Ausdrucksformen. Der Kontrast zwischen der matt auftrocknenden Oberflächen und elegantem Glanz fordert zum Experimentieren auf Leinwand auf.

Für die Ausarbeitung der hier abgebildeten Frühlingsmotive wurde die Farbe bei beiden Varianten mit dem Malmesser aufgetragen. Durch die Überlagerung der Flächen entsteht eine intensive Bildtiefe. Eine frische Gesamtwirkung erhält die Komposition durch das Zusammenspiel der leuchtenden Farbtöne.

Material und Anleitung finden Sie hier.