Mit Kindern die WM farbenfroh erleben

Mit Kindern die WM farbenfroh erleben

WM-Flaggen mit Bastelfarben

Eine Fußball-WM ist für viele kleinere Kinder das erste große Ereignis, das in allen Bereichen des Alltags sichtbar ist. Überall sieht man Fußballer, die Erwachsenen sprechen über nichts anderes mehr und der Jubel vor dem Fernseher ist gigantisch. Am besten, die Kids sind von Anfang an dabei – und können die WM auf ihre Art mitgestalten und mit viel Spaß daran teilhaben.

Welche Länder sind bei der WM dabei? Wie sieht die Flagge dazu aus? Kinder sind neugierig – und wollen es ganz genau wissen. Ein schönes Thema für einen sonnigen Nachmittag.

Ist alles fertig wird die Flaggen-Girlande zur Deko ins Kinderzimmer gehängt oder das WM-Partyzimmer damit geschmückt – je nachdem, wer gegen wen spielt. Eine tolle Idee für Eltern oder auch Kindergärten. Denn die Kinder setzen sich so spielerisch mit anderen Ländern und deren Flaggen auseinander – und bemerken, auf welche Details sie achten müssen. Ein schöner Lerneffekt, der auch noch Spaß macht.

Idee und Material finden Sie hier.

Advertisements
Fußball-Party-Tisch

Fußball-Party-Tisch

Experten-Runde vor, während und nach dem Spiel

Der selbstgemachte Fußball-Party-Tisch heizt die heißen Diskussionen noch mehr an: der Tisch wird zum Spielfeld. Und schon können Spielzüge, Abseits-Entscheidungen und Spieler-Aufstellungen hochprofessionell diskutiert werden. Einfach Acrylmarker und Packpapier nehmen und losmalen!

Idee und Material finden Sie hier.

Fußball-Party-Tafel

Fußball-Party-Tafel

Den Spielstand immer im Blick

Wie steht’s eigentlich? Wer führt die Tippliste an? Das lässt sich am besten auf einer großen Party-Tafel checken.
Mit einem Kreidemarker werden die Ergebnisse eingetragen und für das nächste Spiel einfach wieder weggewischt.

Die Flaggen haben die Nachwuchs-Kicker mit Bastelfarben auf Papier gemalt. Nun wird alles zusammen dekoriert – man trifft sich vor dem Fernseher, und der Ball kann rollen.

Idee und Material finden Sie hier.

Sanfte Osterdeko

Sanfte Osterdeko

Grafisch dezent mit Kreidemarkern

In letzter Minute noch eine schöne Oster-Deko? So herrlich unaufgeregt und dezent geht’s auch!

Der Frühling ist farbenfroh, doch nicht jede Home-Deko will bunt und lustig sein. Wer es etwas dezenter mag und dennoch den Frühling österlich begrüßen möchte, findet diese Idee sicher herrlich unaufgeregt und lässig.

Material und Anleitung finden Sie hier.

Fröhliche Oster-Wimpelkette

Fröhlich-bunte Wimpelketten mit Ostermotiven machen nicht nur den Osterhasen neugierig, sondern bringen auch ein farbenfrohes Frühlingsgefühl ins Kinderzimmer. Das Basteln ist ganz einfach und macht richtig Spaß!

Material und Anleitung finden Sie hier.

Handlettering-Vasen als Frühlingsboten

Um den Frühling in die eigenen vier Wände zu holen, zeigt Anne im VBS-Blog, wie ihr euch frühlingshafte Vasen aus Kraftpapier basteln könnt. Diese könnt ihr nach Lust und Laune gestalten.

Handlettering-Vasen als Frühlingsboten

Material und Anleitung findet ihr hier im VBS-Blog.

Link

Den Weihnachtsbaum schon geholt?

Traditionell wird der Weihnachtsbaum in Deutschland erst am 24. Dezember aufgestellt und geschmückt. Anders als in anderen Ländern: in den USA wird der Weihnachtsbaum schon zu Beginn der Adventszeit aufgestellt. In Italien dagegen am 8. Dezember: an diesem Tag ist Maria Empfängnis dort ein Feiertag. Und in Russland erst Ende Dezember – das russische Weihnachten wird erst am 7. Januar gefeiert.
Wann und wie auch immer euer Weihnachtsbaum geholt, aufgestellt und geschmückt wird: wir wünschen dabei viel Freude!