Weltkindermaltag am 6. Mai

Weltkindermaltag am 6. Mai

Male mit und tue Gutes!

Ab dem 1. April 2020 sind alle Kinder zwischen drei und zwölf Jahren eingeladen, ihre Beiträge zum Motto „Fremde Galaxien“ bei STAEDTLER per Post einzureichen. Einsendeschluss ist der 30. Juni 2020.

Weltkindermaltag am 6. Mai

Für jedes im Wettbewerb eingereichte Bild unterstützt der Schreib- und Kreativwarenhersteller die Hilfsorganisation Plan International mit einem Euro. Im vergangenen Jahr erreichten das Unternehmen 21.903 Einsendungen aus aller Welt.

» Hier geht’s zum Weltkindermaltag 2020
Weltkindermaltag am 6. Mai

Fische basteln: Aquarium als Wanddeko

Fische basteln: Aquarium als Wanddeko

Ein eigenes Aquarium mit Fischen in allen Farben und Südseeflair ist der Traum vieler Kinder, doch nicht immer sind die Eltern ebenso begeistert. Wie schön, dass es Alternativen gibt, die mindestens genauso bunt sind und einfach selbstgemacht werden können, wie dieses Aquarium aus Papier.

Die bunten Fische können Kinder leicht selber basteln und mit Fasermalern nach Lust und Laune farbenfroh gestalten, so wie es sich für ein echtes Aquarium gehört.

Die Fische überraschen mit einem 3D-Look, da die Körper aus kleinen Ziehharmonikas bestehen.

Vorlage, Material und Anleitung finden Sie hier.

Fische basteln: Aquarium als Wanddeko

Punch Needle-Bild für das Kinderzimmer

Punch Needle-Bild für das Kinderzimmer

Ein süßer Wal für Emil!

Punch Needle-Bild für das Kinderzimmer

Punch Needle ist ein Trendthema. Auf den ersten Blick sieht die Technik vielleicht etwas kompliziert aus, sie ist aber tatsächlich sehr einfach und lässt sich vielseitig einsetzen. Dazu kommt, dass man nicht nur bei den Materialien viel variieren kann, sondern auch bei den Mustern und der Beschaffenheit. Für alle, die „Needle Punching“ gerne mal ausprobieren möchten, haben wir hier ein einfaches Projekt, dass sich auch wunderbar als Geschenk eignet.

Vorlage, Material und Anleitung finden Sie hier.

Needle Punching ist Zierstickerei in 3D-Optik: mit einer Punch Needle (Stanznadel) sticht man Garn von oben in Stoff. Dabei setzt man viele enge Schlaufen nebeneinander, so dass das Garn ohne Knoten im Gewebe hält.

LOVE - im Keilrahmen!

LOVE – im Keilrahmen!

Ein schickes Bild an der Wand verleiht Räumen eine gewisse Atmosphäre. Mit Gipsbinden lassen sich Leinwänden Haptik und Struktur geben.

Eine Materialübersicht sowie die Schritt-für-Schritt-Anleitung finden Sie hier.