Hasen-Eierbecher

Hasen-Eierbecher

Diese Hasen-Eierbecher werden ein Blickfang auf Ihrem Ostertisch sein. Ihren großen Auftritt haben die süßen Kerlchen nicht nur auf der gedeckten Tafel, sondern auch als Dekoration mit gefärbten Eiern oder Schokoladeneiern. Aber auch zu jeder anderen Jahreszeit machen sie sich super auf dem Frühstückstisch!

» Anleitung und Material gibt es hier!

Hasen-Eierbecher

Watercolor-Osterdeko

Watercolor-Osterdeko

Schlicht und ruckzuck fertig

Was passt zu zarten Blüten und Zweigen am besten? Minimalistische Ostereier-Anhänger aus Papier im transparenten Watercolor-Look. Diese sind mit Aquarell-Markern schnell selbst gemacht und strahlen mit den Frühlingsblumen um die Wette. Einfach wunderbare Farbtupfer im zarten Grün – herrlich!

» Material und Anleitung gibt es hier!
Watercolor-Osterdeko

Golf-Adventskalender

Golf-Adventskalender

Diese schöne Idee ist der ultimative Adventskalender für alle Golfer oder die, die es noch werden wollen! 🏌️‍♀️🏌️🏌️‍♂️

Denk Dir 24 witzige Motive aus, mit denen Du die Golfbälle verzieren möchtest. Sehr passend sind auch Gestaltungen, die Bezug zu dem Beschenkten haben.

» Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung gibt es hier!
Golf-Adventskalender

Adventskalender aus Papiertüten

Adventskalender aus Papiertüten

Bunte Überraschung für Deine Lieben

Mit diesem schönen, bunten Adventskalender wirst Du Deine Lieben begeistern. Er ist wirklich einfach herzustellen, von daher auch eine schöne Idee für alle, die sich zum ersten Mal an das Basteln eines Adventskalenders herantrauen. Du benötigst 24 Papiertüten, zum Beispiel Butterbrottüten, und bunte Stifte.

Am besten verwendest du viele verschiedene Farben und Stiftvarianten: dicke und dünne Fasermaler, Pinselstifte, Fineliner und Gelroller. Auch glänzende Metallictöne sollten möglichst dabei sein. Ein Pinselstift-Farbmixer ermöglicht das unkomplizierte Mischen der Farben, so dass Du schöne Farbverläufe erzielen kannst. Lass Deiner Fantasie freien Lauf!

» Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung gibt es hier!
Adventskalender aus Papiertüten

Bullet Journal: Dezember

Bullet Journal: Dezember

Gut vorbereitet in die Weihnachtszeit starten

Die Vorfreude ist doch immer die schönste Freude. Das gilt auch für die Advents- und Weihnachtszeit, die doch jeder möglichst relaxt und stressfrei genießen möchte. Damit Weihnachten für alle zu einem wunderschönen Fest wird, empfehlen wir, rechtzeitig in die Planung einzusteigen.

Das Bullet Journal ist perfekt, um alles, was erledigt werden muss, im Detail festzuhalten. Du wirst sehen, es macht großen Spaß, Listen mit Geschenkideen, Tannenbaumschmuck, der noch fehlt oder Einkäufen anzulegen und kreativ mit den passenden Stiften auszuschmücken. So hast Du alles Wichtige stets im Überblick und es gerät nichts in Vergessenheit. Alles, was Du erledigt hast, kannst Du abhaken und Dich ganz entspannt auf Weihnachten freuen.

» Die Schritt-für-Schritt-Anleitung gibt es hier!
Bullet Journal: Dezember

Bullet Journal: November

Bullet Journal: November

Zeit für schöne Bücher und gemütliche Teestunden

Diese Seiten des Bullet-Journals haben wir ganz der Farbe Blau gewidmet. Blau empfinden viele als beruhigend und gibt ein Gefühl von Zuversicht, Harmonie und Geborgenheit. Genau die passende Farbwelt für den meist trüben November.

Mit einer schönen Tasse duftendem Tee und Fasermalern in verschiedensten Blautönen wollen wir es uns gemütlich machen und neue Seiten im Bullet Journal kreieren. Wie wäre es mit einer Bücherliste mit Titeln, die Du schon immer gern lesen wolltest, oder Deinen Lieblingsbüchern?

Wir schreiben natürlich nicht nur eine schlichte Liste, sondern gestalten die Seiten nach Lust und Laune – mit aufgemalten Büchern. Verwendet haben wir Fasermaler und Fineliner in verschiedensten Blautönen. Übrigens: Die Farbe Classic Blue ist Pantone Farbe des Jahres 2020.

» Die Vorlage für den Schriftzug und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung gibt es hier!
Bullet Journal: November

Bullet Journal: September

Bullet Journal: September

Mit einer Monatsübersicht im Bullet Journal hast Du stets den ganzen Monat im Blick und kein wichtiger Termin geht verloren. Neben der Einteilung des Monats in 30 kleine Kästchen ist das dekorative Ausschmücken der Seiten das Wichtigste und vor allem das, was am meisten Spaß macht. Von daher solltest Du unbedingt ausreichend Platz für spätsommerliche Motive rund um den Monatsplan lassen.

Ausgemalt werden die Skizzen mit Fasermalern mit feinen Spitzen – so lassen sich auch detaillierte Motive wie zarte Blätter oder Blütenranken perfekt ausmalen.

» Die Vorlage für den Fuchs und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung gibt es hier!
Bullet Journal: September

Bullet Journal: Ice, Ice, Baby

Bullet Journal: Ice, Ice, Baby

Da läuft einem bereits bei der Planung das Wasser im Mund zusammen. Für den Monat August möchten wir Dir zeigen, wie kreativ Du einen Wochenplan im Bullet Journal anlegen kannst. Was liegt näher, als sich an den heißesten Tagen des Jahres mit einem Eis abzukühlen? Dieses tolle Motiv haben wir für unsere Wochenübersicht ausgewählt. Ganz nebenbei sorgt es vielleicht auch für einen kühlen Kopf bei der Planung.

Jeder Tag wird durch ein Eis am Stiel dargestellt. Ausgemalt werden die Köstlichkeiten mit Pinselstiften. Und weil das Zeichnen so viel Spaß macht, haben wir die linke Seite ebenfalls mit Eis in allen Varianten gestaltet. Umrandungen, Schriften und detaillierte Zeichnungen gelingen mit einem Präzisionsfeinschreiber perfekt.

Eine Anleitung und Tipps gibt es hier: initiative-hobbykreativ.de/Kreativ-Tipps/0789.html.

Link

Gehäkelte Wattepads

Häkelt euch eure eigenen Wattepads!
Die kleinen wiederverwendbaren Pads sind ganz schnell mit klassischem Topflappengarn aus Baumwolle gehäkelt, sehen toll aus, sind umweltfreundlich und super praktisch.
Topflappengarn gibt es in tollen Farben und kann bei 60°C gewaschen werden.

» Idee gesehen bei unserem Mitglied VBS Hobby
Gehäkelte Wattepads