Vorfreude mit fein gemachten Tannenzapfen

Vorfreude mit fein gemachten Tannenzapfen

Klassische Grautöne für nobles Design im Advent
Auch wenn der Himmel im November öfters grau ist: Wir lieben es, raus in die Natur zu gehen.

Vorfreude mit fein gemachten Tannenzapfen

Beim Spazierengehen im Wald lassen sich allerhand Materialien für das vorweihnachtliche Basteln finden. Hübsche Zweige, Steine oder Tannenzapfen: daraus lässt sich mit etwas Farbe zauberhafte Deko basteln.

Vorfreude mit fein gemachten Tannenzapfen

Machen wir uns den Herbst-Winter-Übergang gemütlich mit einer DIY-Idee, die das Herz wärmt:

Vom Waldspaziergang haben wir Tannenzapfen mitgebracht, die wir nun mit DIY-Farbe auf Wasserbasis bemalen. Die grauen Farbtöne sind harmonisch und strahlen Ruhe und Klasse aus. Die Nuancen sind perfekt, um den Blick auf die einzigartige Form der Zapfen zu lenken. Die noblen Grautöne machen unsere Naturfundstücke schick und sind ein edler Kontrast zu grünen Tannenzweigen oder Kränzen.

Vorfreude mit fein gemachten Tannenzapfen

Sobald die Farbe getrocknet ist, fädeln wir unsere Tannenzapfen im Designer-Look auf. Jetzt sind sie bereit als Hingucker am Weihnachtsbaum oder in Gestecken aus Tannenzweigen. Wer einen weihnachtlichen Eyecatcher im Garten haben möchte, hängt die bemalten Anhänger an echte Nadelbäume im Garten. Zum Schutz können die angemalten Zapfen mit einem transparenten Überzugslack lackiert werden.

Vorfreude mit fein gemachten Tannenzapfen

» Hier wurde gemalt mit DIY-Farbe auf Wasserbasis „Nature“ von unserem Mitglied KREUL – mehr dazu gibt’s im Farbenblog!
Vorfreude mit fein gemachten Tannenzapfen

Werbung
Betonstern-Adventskranz

Betonstern-Adventskranz

Kühler Beton trifft auf warmes Kerzenlicht
Das schlichte Betongrau, häufig kombiniert mit Naturmaterial, ist immer Trendfarbe im Winter. Und dieser ungewöhnliche Adventskranz ist ganz schnell gebastelt!

Material und Anleitung finden Sie hier.

Link

DIY Schnullerkette

Eine tolle selbstgemachte Schnullerkette gibt es im La KaSa KreativBlog!

DIY Schnullerkette

Zur Erstausstattung eines Baby gehört natürlich auch eine Schnullerkette. Eine gekaufte ist oft unpersönlich und entspricht meistens nicht den eigenen Wünschen. Wie wäre es also mit einer selbstgemachten? Vielleicht mit dem Namen eures Kindes?

Aber Vorsicht: die maximale Länge von 22 cm darf wegen der Strangulationsgefahr keinesfalls überschritten werden!

Hier geht’s zur Anleitung im La KaSa KreativBlog.