Letzte Oster-Vorbereitungen

Macht Spaß, geht schnell und sieht toll aus: Dekoelemente für den Osterstrauch mit Kreidemarkern verzieren!
🐣🌞🦋🐰🥚💐

Gehäkeltes Osterkörbchen

Augenweide auf dem Frühstückstisch
Egal, ob das Körbchen für die Osterdeko verwendet wird, oder für die Frühstückseier – dieses Häkelkörbchen ist eine tolle Augenweide und wird für Gute Laune sorgen!

Gehäkeltes Osterkörbchen

Mit klassischem Baumwollgarn wie „Catania“ und einer Häkelnadel in Stärke 2,5 bis 3,5 kann die Anleitung von Schachenmayr schnell nachgehäkelt werden. Das glatte Baumwollgarn gibt es in vielen verschiedenen Farben, sodass zum Häkeln für das Körbchen ganz nach persönlichem Geschmack die Lieblingsfarben ausgewählt werden können.
Die Häkelidee ist von Schachenmayr mit „sehr einfach“ gekennzeichnet und daher auch gut geeignet für Ungeübte.

Material und Anleitung finden Sie hier.

Fröhliche Oster-Wimpelkette

Fröhliche Oster-Wimpelkette

Die schönste Art, den Osterhasen anzulocken!

Fröhlich-bunte Wimpelketten mit Ostermotiven machen nicht nur den Osterhasen neugierig, sondern bringen auch ein farbenfrohes Frühlingsgefühl ins Kinderzimmer. Das Basteln ist ganz einfach und macht richtig Spaß.

Material und Anleitung finden Sie hier.

Selbst gegossene Ostereier

Aus Kreativ-Gießmasse und Acryl-Eiern mit Bohrung entstehen diese selbst gegossenen Ostereier in Keramik-Optik. Die Federmotive entstehen durch Serviettentechnik – dazu einige echte Federn, ein toller Hingucker!

Selbst gegossene Ostereier

Material und Anleitung finden Sie hier.

Lustige Filzhühner

Diese witzige Hühnerbande sitzt gerne mal äußerst dekorativ in der Gegend herum. Eine süße Deko für den österlichen Frühstückstisch oder die schön gedeckte Kaffeetafel.

Auch als kleine Aufmerksamkeit sind die lustigen Hühner gut geeignet. Sie zu basteln macht der ganzen Familie Spaß: mit Hilfe unserer Vorlage geht es leicht und schnell.

Vorlage, Material und Anleitung finden Sie hier.

Ostereier in Schwarz-Weiß-Designs

Ostereier in Schwarz-Weiß-Designs

Die Farben sind reduziert, dafür überraschen die Muster umso mehr durch ihre Vielfalt. Ob im einfachen Streifenlook, als Polka Dots oder mit trendigen Eye Lashes, bei dieser Osterdeko macht die Mustervielfalt den besonderen Reiz aus.

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und sowohl ganz einfache als auch komplizierte Muster harmonieren gut zusammen.

Als Alternative zum klassischen Osterstrauch die Eier einfach auf etwas weißes Stroh oder auf einen schönen Dekoteller legen:

Ostereier in Schwarz-Weiß-Designs

Material und Anleitung finden Sie hier.