Fußball-EM-Planer

Fußball-EM-Planer

Im Bullet Journal – Vorfreude ist die größte Freude!

Endlich findet wieder ein sportliches Großereignis statt – die EURO 2020 bzw. 2021. Wer mitfiebern und kein Ergebnis verpassen möchte, kann sich in seinem Bullet Journal einen EM-Planer anlegen und diesen individuell gestalten. Ganz nach Belieben können die Felder gestaltet werden, zum Beispiel alle Felder für die Spiele in der Vorrunde und alle Endrundenspiele oder nur für die Runden der letzten 16 Mannschaften.

Überlege Dir ein Seitenlayout und zeichne dieses mit Bleistift zart vor. Für den EM-Planer bieten sich Felder für alle Spiele an oder wie hier gezeigt, nur die Felder für die Runde der letzten 16 Mannschaften. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, kann vorab eine Schablone anfertigen und die Motive dann abpausen.

Mit dem Präzisionsfeinschreiber fährst Du in diesem Schritt alle Bleistiftstriche nach. Die Pinselstifte sind ideal, um die einzelnen Felder auszumalen. Wenn Du mit dem Pastellstift einzelne farbige Flächen übermalst, erhältst Du schöne pastellige Felder. So wird aus einem kräftigen Orange schnell ein zartes Hellorange. So gelingen Dir auch die hellen Überschriften in den bunten Textfeldern.

Wenn Du alles ausgemalt und gestaltet hast, kannst Du abschließend mit dem schwarzen Präzisionsfeinschreiber zusätzliche Akzente setzen und Feinheiten ergänzen.

» Die Schritt-für-Schritt-Anleitung gibt es hier!
Fußball-EM-Planer

Bullet Journal: Dezember

Bullet Journal: Dezember

Gut vorbereitet in die Weihnachtszeit starten

Die Vorfreude ist doch immer die schönste Freude. Das gilt auch für die Advents- und Weihnachtszeit, die doch jeder möglichst relaxt und stressfrei genießen möchte. Damit Weihnachten für alle zu einem wunderschönen Fest wird, empfehlen wir, rechtzeitig in die Planung einzusteigen.

Das Bullet Journal ist perfekt, um alles, was erledigt werden muss, im Detail festzuhalten. Du wirst sehen, es macht großen Spaß, Listen mit Geschenkideen, Tannenbaumschmuck, der noch fehlt oder Einkäufen anzulegen und kreativ mit den passenden Stiften auszuschmücken. So hast Du alles Wichtige stets im Überblick und es gerät nichts in Vergessenheit. Alles, was Du erledigt hast, kannst Du abhaken und Dich ganz entspannt auf Weihnachten freuen.

» Die Schritt-für-Schritt-Anleitung gibt es hier!
Bullet Journal: Dezember

DIY-Essensplan

DIY-Essensplan

Was kommt diese Woche auf den Tisch?

Eine gute Planung erleichtert vieles. Das gilt auch für einen Essensplan, denn er erspart die tägliche Frage: Was essen wir heute? Einen Essensplan kann man leicht selber basteln und gleichzeitig ist er ein attraktiver Hingucker in der Küche. Wenn die ganze Familie gemeinsam plant, kann jeder sein Lieblingsgericht einbringen.

DIY-Essensplan

Material und Anleitung gibt es hier!

Mit Hilfe des Speiseplans weiß man genau, welche Lebensmittel für eine Woche benötigt werden und kann diese, bis auf die ganz frischen Zutaten, in einem Schwung einkaufen. Das spart viel Zeit und Nerven und kann sogar dabei helfen, sich ausgewogener zu ernähren.

Die Gerichte werden mit einem feinschreibenden Permanentmarker auf Holzstäbchen geschrieben und jeweils für eine Woche auf einem Klemmbrett fixiert – fertig ist der Essensplaner. In diesem Beispiel haben wir die Holzstäbchen schwarz beschriftet, aber ganz nach Belieben kann man jeden anderen Permanentmarker-Farbton auswählen.